Simmenquellen

Wie muss ein Tal, ein Land, aussehen, dass man in ihm «besonders gut dichten kann»? Wie kann es «Quelle für Dichtung» werden?

Pierre Maurice blickt in seinem Buch «Simmenquellen» auf zehn Jahre Erfahrung mit dem Tal zurück, das ihn mehr als alle anderen zu mittlerweile einer Handvoll Bücher und vielen Vorträgen inspiriert hat: Das Simmental im Berner Oberland.

Die Antwort entdeckt er in einer Spannung zwischen dem «ersten Erleben» und dem «Hineinarbeiten» in die fast vergessenen Hintergründe und die unglaublich alte Geschichte des Tales.

Und er entdeckt und beschreibt eine Welt, in der Königinnen und Kaiser, Bauern und Gelehrte, eine Rolle spielten und fast alle Sprachen Mittel- und Südeuropas.

«Simmenquellen» ist selbst eine Quelle von Inspirationen und steckt voller Anregungen. Eine spannende Lektüre mit tiefen Einblicken in fast vergessene Welten.